Image of two young businessmen discussing document in touchpad at meeting.jpg

Finanzierung & Fördermittel für System-Kunden des Mittelstandes

logo mit Claim BVMW.png

Jedes Unternehmen, das sich entwickelt, hat im Grunde einen Kapitalbedarf oder möchte seine persönliche Preis/Leistung am Geldmarkt verbessern. In der Vielzahl von Banken, Fördermitteln und alternativen Finanzierungs-Instrumenten ist es schwer den Überblick zu behalten. Sehr oft erfahren Unternehmen überhaupt nicht von den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. 

Unsere Aufgabe ist es Sie in diesem Dschungel zu unterstützen, sodass Sie auf der Finanzierungsseite optimal für die Zukunft aufgestellt sind.   

Modernes Büro


Das ist doch bestimmt sehr teuer?

Nein, es ist nicht teuer. Unser Ziel ist es, dass Sie mit unserem Konzept bares Geld sparen. Einen kleinen Teil des gesparten Geldes erhalten wir für unsere Leistung. Außerdem stehen Ihnen Fördermittel-Zuschüsse zu, die die Beratungskosten zusätzlich mindestens zu 50 % decken.
Zunächst ist grundsätzlich vieles für Sie kostenlos. Zum Beispiel unsere Vorarbeit, die wir gerade erbringen. Auch unsere Erstberatung ist für Sie kostenlos. Dann entscheiden Sie sich ganz in Ruhe, ob Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.

Wann bitte soll ich das noch alles machen?

Um für Sie die passende Finanzierungsstrukturierung zu finden, bedarf es tatsächlich Ihrer Mithilfe. Sie sind der Spezialist in Ihrem Geschäft und wir sind auf dem Weg zur passenden Finanzierung auf Ihren Input angewiesen. 

Das bedeutet, dass wir 2-3 Stunden Ihrer Zeit pro Woche beanspruchen müssen. 

Das liegt daran, dass im Mittelpunkt der Beratung immer die Erstellung des Businessplans inkl. Finanzplan steht. Der Businessplan beschreibt sehr detailliert Ihr Vorhaben und der Finanzplan bildet Ihr Vorgaben in Zahlen ab.

Um alle Belange Ihres Unternehmens korrekt zu beleuchten, ist Ihre Mitarbeit also unerlässlich. 

Der Business- und Finanzplan ist am Ende der Beratung das maßgebliche Dokument, welches die potentiellen Finanzierungspartner für ihre Finanzierungsentscheidung benötigen

_edited.jpg
Büro

Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es denn überhaupt?

Eigenkapital
Die Eigenkapitalbasis gibt Aufschluss über die Bonität des Unternehmens und ist bei einer Fremd-Finanzierung eine wichtige Kennzahl. Leider ist das nicht immer im Fokus des Unternehmers, obwohl es gute Förderprogramme zur Stärkung der Eigenkapital-Basis gibt.
 

Fördermittel
Deutschland fördert kleine und mittelständische Unternehmen sehr vielfältig. Wir analysieren Ihr Unternehmen und beraten Sie zu den für Sie sinnvollen Fördermitteln.


Fremdkapital
Unter Fremdkapital versteht man alle erdenklichen Arten von Krediten und Kontokorrentlinien. Aber auch hier gibt es gravierende Unterschiede und nicht immer ist der Hausbank-Kredit die richtige Lösung.


Alternative Finanzierungs-Instrumente
Sogenannte Fintechs haben in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Ein Fintech ist ein Finanzdienstleister, der zum Beispiel Finanzierungs-lösungen unkomplizierter als eine Bank zur Verfügung stellen kann.


Fine Trading & Factoring
Fine-Trading ist eine Form der Einkaufs-Finanzierung, die ohne Bank funktioniert. Sie finanzieren Waren ohne Ihre Kreditlinien zu belasten. Factoring ist eine Absatzfinanzierung für Ihre gewerblichen Kunden. Sie erhalten einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihren Kunden ein Zahlungsziel von bis zu 90 Tagen anbieten, Sie haben aber mindestens 80% Ihres Geldes nach zwei Werktagen auf dem Konto.

Kreditversicherung
Jeder Betrieb, der gewerbliche Kunden hat, weiß, dass sich diese Kunden mit einer Vorkasse-Leistung schwer tun und somit den Kauf auf Rechnung bevorzugen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Rechnung vor Ausfall schützen können.